Kursplan

Du bist neu bei Mattenzauber?
Dann melde dich hier für deine Probestunde oder Probewoche an! Du kommst auf meinen Online-Kalender. Wähle deine Klasse, dein Datum und melde dich ganz unkompliziert an. Ich freue mich auf dich!

Bitte beachte: Wenn ein Datum im Kalender nicht angezeigt wird, ist die Klasse entweder ausgebucht oder entfällt.

Ab dem 13. Februar finden die Yogaklassen im Yogaspot in der Dorotheenstraße 15 statt!

TagUhrzeitLevelLehrer
Montag19.30-20.45 UhrYoga II – hier anmeldenAnja
    
Dienstag10.00-11.00 UhrZeit für Privatunterricht – hier Termin buchen
    
Donnerstag08.30-09.30 UhrZeit für Privatunterricht – hier Termin buchen
18.00-19.15 UhrYoga II – hier anmeldenAnja
 19.30-20.30 UhrAbend-Yoga hier anmeldenAnja
Samstag9.30-10.45 UhrYoga Basic – hier anmeldenAnja
11.00-12.15 UhrNeu ab 18.2. – Kraft & Ruhe – hier anmeldenAnja
 12.30-13.30 UhrZeit für Personal-Yoga/Studio – hier Termin buchenAnja
Sonntag10.00-11.15 UhrNeu ab 19.2. – Yoga Basic – hier anmeldenAnja
Sonntag11.30-12.00 UhrNeu ab 19.2. – Meditation – hier anmeldenAnja

Kursbeschreibungen

Yoga Basic

In dieser Klasse üben wir langsam und präzise; mit einem Fokus auf dem Erlernen und Vertiefen der Grundlagen. So bekommst du gleich zu Beginn deiner Yogapraxis eine gute Ausrichtung mit auf den Weg. Zu den Grundlagen gehören die verschiedenen Aspekte, die eine Yogapraxis kennzeichnen: Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas), Meditation und Philosophie. Wir üben den Atem wahrzunehmen und bewusst durch den Körper zu lenken und bewegen uns dabei in einfachen Asana-Sequenzen. Du lernst ein gutes Fundament mit den Füßen zu setzen und wirst jedes Mal vertrauter mit dem Ablauf. Abschließend sitzen wir für einige Zeit in Stille und genießen – dann im Liegen – die Endentspannung. Diese Klasse ist für absolute Anfänger ausgerichtet. Wenn du schon länger übst, bist du sehr herzlich willkommen. Dann hast du die Möglichkeit, dich mal wieder mit den Grundlagen zu beschäftigen.

Yoga II

In dieser Klasse für erfahrene Yogis üben wir kraftvoll-dynamisch, mit Variationen im Sonnengruß und in allen anderen Asanas, die Kraft in den Schultern, Armen und Beinen voraussetzen. Unser Atem bleibt dabei ruhig und entspannt. Zum Abschluss der Klasse praktizieren wir unterschiedliche Pranayama- sowie Meditationstechniken, um das Nervensystem zu beruhigen. Die Stunde ist ein ausgeglichener Mix aus dynamischen Bewegungen und einem angenehmen und intensiven Verweilen in den Asanas. Der Schwerpunkt der Asanas wechselt je nach Herzthema der Klasse. Das integrierte Herzthema gibt dir eine Inspiration für deine Woche. Die universellen Ausrichtungsprinzipien werden praktiziert und vertieft.
Für Yogis mit mindestens 3 Monaten regelmäßiger Praxis geeignet. Oder einfach mal ausprobieren!

Kraft & Ruhe

In dieser Klasse finden wir in 60 Minuten die Balance zwischen kraftvoller Bewegung und stiller Ruhe. Die Yogapraxis sind ausgewogene 35 Minuten, in denen du dich einmal durch den ganzen Körper bewegst. Die Abfolge folgt dabei immer dem gleichen Muster. Das wirkt beruhigend auf dein Nervensystem. Anschließend sitzt du für ca. 15 Minuten in Meditation und entspannst dich danach in Stille in Shavasana.
Geeignet für alle, die eine kurze, aber effektive Praxis für Körper und Geist etablieren möchten.

Abendyoga

In dieser Klasse steht das „stiller werden und mit sich selbst sein“ im Vordergrund. Mit wenigen sanften Asanas mobilisieren wir die Hüften, die Schultern und den Rücken. Mit Atemübungen und Meditation senken wir unsere Herzfrequenz, beruhigen das Nervensystem und verbessern die Konzentrationsfähigkeit.
Die Meditationspraxis bietet uns die Möglichkeit innezuhalten und zu schauen, was gerade mit uns geschieht. Eine regelmäßige, auch kurze Meditationspraxis ermöglicht es dir, besser mit Stress umzugehen und eine gelassenere Einstellung zum Leben und Alltag zu entwickeln. Sie rückt das gegenwärtige Erleben in den Vordergrund.
Abendyoga schenkt dir Kraft für den Alltag. Du übst gut zu dir selbst zu sein und deinem Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung nachzukommen.
Geeignet für absolute Yoga-Anfänger, ältere Menschen und alle, die ein großes Bedürfnis nach Entspannung und Ruhe haben.

Healing Flow

In dieser Klasse beginnen wir mit einer kraftvollen und fließenden Asanapraxis (ca. 35 Minuten), die einen energetisierenden und anregenden körperlichen Effekt hat. Dir wird warm und dein Kreislauf kommt in Schwung. Danach folgt ein ruhigerer Teil – hier verweilen wir länger in den Asanas und erfahren die regenerierende und beruhigende Wirkung. Du erfährst die kraftvolle Energie des Yang (aktiv) und die ausgleichende Wirkung des Yin (passiv) und schaffst eine innere Ausgeglichenheit zwischen deinem Körper und Geist.
Geeignet für alle, die sich bewegen und auch der inneren Stille öffnen möchten.

Stretch & Relax

In dieser Klasse legen wir den Fokus darauf, den Tag mit ganz einfachen Asanas und Stretchings bewusst hinter uns zu lassen. Wir bewegen uns langsam und sanft im Rhythmus unseres Atems, um den Kreislauf am Abend nicht „zu hoch zu fahren“. Es werden Elemente des Yin-Yoga, Pranayama sowie Meditationseinheiten und Yoga Nidra mit eingebaut. Du gehst danach entspannt und innerlich ruhig in den Abend.
Für Yoga-Anfänger, und alle, die ein großes Bedürfnis nach Entspannung und Ruhe haben.

Yin-Yoga

Im Yin-Yoga üben wir passiv, ohne Muskelanspannung und verbleiben mehrere Minuten in einer Position. Hilfsmittel wie Bolster und Blöcke unterstützen uns dabei, die Körperanspannung loszulassen. Wir schaffen somit ganz bewusst einen Ausgleich zu dem sonst eher durch das Yang geprägten Unterricht (Yang=Aktivität). Durch das längere Liegen in einer Position wird ein sanfter Druck auf den jeweiligen Körperbereich ausgeübt. Dadurch werden Faszien, die „verklebt“ sind, wieder geschmeidiger. Darüber hinaus findest du Ruhe, innere Stille und Zufriedenheit. Dein Atem vertieft und entspannt sich und deine Aufmerksamkeit richtet sich allein auf dich. Du nimmst die Präsenz deiner Gedanken und Gefühle wahr. Du gehst danach entspannt und innerlich ruhig in den Abend.
Geeignet für absolute Yoga-Anfänger, ältere Menschen und alle, die ein großes Bedürfnis nach Entspannung und Ruhe haben.